Foto: Hinterhof Elisenstraße 23 (heute Nr. 41), ca. 1975

Leider konnte die PDF in ihrem Browser nicht angezeigt werden. Sie können sie hier jedoch herunterladen

Das Foto zeigt den Hinterhof zum Haus Elisenstraße 23 (heute Elisenstraße 41). Es wurde Mitte der 1970er Jahre aufgenommen, kurz nachdem die Glaserei Nagel ausgezogen war. Vor der Glaserei hatte es in dem Gebäude im Hinterhof eine Käsefabrik („Sahne- und Schichtkäse“) gegeben, die Käserei Nolte. 1968, zum Zeitpunkt meines Einzugs in die Elisenstraße 23, war noch deutlich der Schriftzug Käserei Nolte zu lesen.

In den 1970er Jahren wurden nach dem Auszug der Glaserei Nagel die Gewerberäume in Wohnungen umgewandelt. Das Haus Elisenstraße 23 wird in den Adressbüchern ab 1900 aufgeführt, das Hinterhaus ist etwa 1920 gebaut worden.

In den Adressbucheintragungen finden sich Hinweise, die eventuell auf eine gewerbliche Nutzung schließen lassen:

  • Heinrich Hahlbrock, Kolonialw.-Großhdl.
  • Fraenkel, Obst- und Gemüsehdl.
  • Löwenstein, Rohprod.-Großhdl.
  • Kaune & Prinzhorn, Wäscherei
  • Nolte, Käsehdl.
  • Wulf, Harzkäsefbr.
  • Wulf, Molkereib.
  • Nolte & Huhs, Biergroßhdl.
  • Nolte, sen., Molkereiprod.
  • Elbschloß-Brauerei Niederl. Hannov.
  • Schüßler, F., Schokolad.Fabr.
  • Nolte, A., Sahne-Schichtkäse-Fbrk.
  • Nolte&Huhs, Mineralwasserfabr.
  • Nolte, A., jun., Spedition
  • Nolte, A., jun., Güterferntr.
  • Holthoff, A., Güter-Nah- u. Fernverkehr
  • Holthoff, A., Kraftw.-Spedition
  • Kemmena, F., Fabr. f. elektr. Anlaß- u. SteuerapparateNolte, A., Fuhrunternehmer
  • Nagel, E. & Sohn, Kunst- u. Bauglaserei

Für Hinweise zu aufgeführten Namen und zu eventuellen weiteren gewerblichen Nutzungen in der Elisenstraße 23 wäre ich dankbar. Kontakt: Hans-Peter Dabrowski, Elisenstraße 41, 30422 Hannover, Tel. 0511 / 45 45 67 (dabroflz[at]t-online.de).

(HPD)

Urheber: Dabrowski, Hans-Peter
Sammlung: Materialien ohne Sammlung
Zeitliche Einordnung: 1975
Ort: Elisenstraße 23 ; Elisenstraße 41
Personen: Nolte, Adolf; Nagel, Ewald