Broschüre: Linden im Wandel der Zeit. 100 Jahre Sparkasse in Linden, 1980

Werbegeschenk der Stadtsparkasse Hannover an die Kunden

Leider konnte die PDF in ihrem Browser nicht angezeigt werden. Sie können sie hier jedoch herunterladen

Zur Gründung im Jahre 1880 in der Blumenauer Straße 4 hieß sie Lindener Gemeindesparkasse, zum Jubiläum 1980 waren es die Lindener Filialen der Stadtsparkasse Hannover und heute heißt sie kurz Sparkasse Hannover. Nach der Eingemeindung Lindens fusionierte die Sparkasse in Linden mit der fast 60 Jahre älteren hannoverschen Sparkasse, die bereits 1823 als Spar- und Leih-Casse in der Residenzstadt Hannover gegründet wurde. 

Die 12 Seiten umfassende Broschüre ist ein Werbegeschenk an die Kundschaft („Unseren Kunden als freundliche Erinnerung“). Der Titel Linden im Wandel der Zeit. 100 Jahre Sparkasse in Linden bezeichnet die beiden inhaltlichen Schwerpunkte. Der 2013 verstorbene Archivar und Historiker Helmut Zimmermann verbindet Lindener Geschichte mit der Geschichte der Sparkasse. Zeitweilig war die Lindener Sparkasse im Lindener Rathaus untergebracht, seit 1975 residiert sie in der Falkenstraße 30.

(WE)  

Urheber: Stadtsparkasse Hannover (Hg.)
Sammlung: Engel / Franke
Zeitliche Einordnung: 1980
Personen: Niemeyer, Heinrich; Beneke, Adolf; Hurtzig, Fritz; Basse, Christian; Öhlschläger,Friedrich; Linsingen, Wilhelm von; Egestorff, Johann; Egestorff, Georg; Meister, Heinrich