Mitmachen

► Sie haben einen interessanten Beitrag zum Digitalen Stadtteilarchiv Linden-Limmer?

► Sie haben Anmerkungen zu einzelnen Dokumenten oder möchten Informationen ergänzen?

► Sie möchten selbst aktiv am Digitalen Stadtteilarchiv mitwirken?

… so geht´s

Wenn Sie Fotos, Texte, Dokumente oder andere Materialien ins Digitale Stadtteilarchiv einstellen wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Redaktion auf – per E-Mail  oder telefonisch. Es kann individuell abgesprochen werden, wie Sie uns die Materialien zukommen lassen (digital oder analog) und welche Informationen zur Beschreibung notwendig sind.

Sollten Sie nicht mit dem Computer umgehen können, übernehmen wir – im Rahmen unserer Kapazitäten – das Scannen und Hochladen. Auch das lässt sich einfach und unkompliziert mit einem Telefongespräch klären.

Das Digitale Stadtteilarchiv Linden-Limmer ist als Mitmachprojekt angelegt. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Vereine, Initiativen, Einrichtungen oder Firmen.

Hier gab es mal ein Kontaktformular

Anscheinend wird unser Digitales Stadtteilarchiv intensiv genutzt. Wenn es um die Zuschriften geht, dann wohl vornehmlich in Russland. Leider kommt bei uns ob des regen Interesses keine wirkliche Freude auf.

Nachdem wir trotz vorgeschaltetem Captcha mit Spam regelrecht überschwemmt wurden, haben wir uns entschlossen, das Formular herauszunehmen. Wer uns erreichen will, muss für einen ersten Kontakt einmalig die E-Mail-Adresse eingeben oder uns anrufen.

Postanschrift

Netzwerk Archive Linden-Limmer e.V.

– Digitales Stadtteilarchiv –

Zur Bettfedernfabrik 3

30451 Hannover

Ansprechpartner

Walther Engel

walther.engel[at]linden-limmer-archive.de

0171 – 122 98 04

Dr. Dietmar Franke

dietmar.franke[at]linden-limmer-archive.de

0511 / 79 57 86

Jörg Djuren

joerg.djuren[at]linden-limmer-archive.de

0511 / 213 48 60