Sammlung

Klenke, Heiner

Heinrich („Heiner“) Klenke

wurde 1940 geboren und wuchs in Linden in der Erichstraße 4 auf. 1946 besuchte er die Bürgerschule 47 (Am Lindener Markt), danach bis 1956 die Knaben-Mittelschule III am Lindener Berg. Eine Lehre als Elektromaschinenbauer absolvierte er beim Elektrowerk Hannover in der Spinnereistraße. Nach einjähriger Gesellenzeit setzte Heiner Klenke seine Ausbildung an der Staatlichen Ingenieursschule Hannover im Fachbereich Energietechnik mit Abschluss fort. Danach heiratete er seine Frau Hilkeund zog in die Weberstraße. Ab 1963 war Heiner Klenke bei der AEG als Elektroingenieur beschäftigt, ab 1982 als Diplomingenieur. Von 1982 wohnte Familie Klenke in Wennigsen und ab 1995 in Weetzen.

Als Rentner befasste sich Heiner Klenke intensiv mit der Geschichte Lindens und Ronnenbergs. Er hat immer noch gut funktionierende Kontakte nach Linden, ist Mitglied bei der Familienkunde, der Gesellschaft für Denkmalpflege, dem Historischen Verein Hannover und im Netzwerk Archive Linden-Limmer.

Kontakt

Heiner Klenke
Am Bettenser Berg 35
30952 Ronnenberg

Tel. 05109 / 25 67
Email: heinrich.klenke [at] freenet.de