Aufsatz: Stadthannoversches Krankenhaus II in Linden, 1919

Aus: Festschrift zur 25. Jahresversammlung deutscher Ortskrankenkassen in Hannover 1921

Leider konnte die PDF in ihrem Browser nicht angezeigt werden. Sie können sie hier jedoch herunterladen

Der Aufsatz über das Landeskrankenhaus II in Linden ist in dem Band Gesundheitspflege in Hannover vor dem Kriege 1919. Mit einem Blick auf Geschichte, Kunst, Wissenschaft und Industrie der Stadt erschienen (ohne weitere Angaben, nur mit Hinweis auf Gebrüder Jänicke, Druck- und Verlagshaus Hannover). Der hier vorgelegte Aufsatz ist Teil des von Kreisarzt Dr. Karl Dorn verfassten Kapitels über Städtische Krankenanstalten.

Auf dem Titel des Buches steht zwar das Jahr 1919, es scheint sich aber um eine Sonderausgabe zu handeln, denn innen ist eine Seite vorgeheftet, die ausweist, dass es sich wohl um einen Sonderdruck einer Festschrift handelt:

„Festschrift zur 25. Jahresversammlung

der Deutschen Ortskrankenkassen

Hannover 21.―23. August 1921

gewidmet vom Magistrat der Stadt Hannover.“ 

Im Wesentlichen geht es in dem 164 Seiten starken Band um Hannover. Ein statistischer Anhang liefert Karten und Grafiken zur Gesundheitslage vor dem Ersten Weltkrieg.

Zu Linden finden sich

  • ein Bericht über das Krankenhaus,
  • eine Beschreibung der Lindener Industrie und
  • eine Grafik zur Milchversorgung.

(WE) 

Urheber: Dohrn, Karl (Dr. Kreisarzt)
Sammlung: Engel / Franke
Zeitliche Einordnung: 1919
Personen: Langenbeck, B. Arzt