Brief: Anonymes Denunziationsschreiben an Werner Frucht, 7.7.1937

Bettfedernfabrik Werner & Ehlers

Leider konnte die PDF in ihrem Browser nicht angezeigt werden. Sie können sie hier jedoch herunterladen

Dieser Brief aus dem Jahr 1937, gerichtet an Werner Frucht, den Inhaber von Werner & Ehlers, stammt aus den Archivbeständen der Firma. Der anonyme Brief weist in Sprache und Inhalt auf das Gedankengut der NS-Zeit. Er ist aber auch ein gutes Beispiel dafür, dass Diffamierungs- und Hassbotschaften kein Problem moderner Medien sind, sondern auf den Zeitgeist verweisen und auf grundlegende gesellschaftliche Problemlagen. Das Denunziantentum nahm in der NS-Zeit derartige Ausmaße an, dass sich selbst „der NS-Reichsinnenminister am 28.4.1934 zu einem Runderlass genötigt sah, in dem er die Landesregierungen und Reichsstatthalter aufforderte, gegen die ´in letzter Zeit` feststellbare ´erhebliche Zunahme des Denunziantentums` vorzugehen“ (Böske, Stefan Christian,  Denunziationen in der Zeit des Nationalsozialismus und die zivilrechtliche Aufarbeitung in der Nachkriegszeit - Dissertation -, Bielefeld, 2008, S. 91."  (JD)

Urheber: anonym
Lizenz: CC0
Sammlung: Kulturzentrum Faust
Zeitliche Einordnung: 07.07.1937
Ort: Zur Bettfedernfabrik
Personen: Frucht, Werner