Firmenporträt: Heinrich Holthoff, Spedition und Möbeltransport, 1927

Kleine Hohestraße 2 / aus: „Das Buch der alten Firmen der Stadt Hannover“

Leider konnte die PDF in ihrem Browser nicht angezeigt werden. Sie können sie hier jedoch herunterladen

Firmenporträt Heinrich Holthoff, Bahnamtliche Spedition und Möbeltransport, Hochzeiten, Taufen, Beerdigungen, Kleine Hohestraße 2 und Brunnenstraße 8 [1]

Das Speditions- und Transportunternehmen des Heinrich Holthoff ist ein Beispiel dafür, wie ein Betrieb durch Erweiterung von Geschäftsfeldern immer weiter expandierte. 1893 begann Holthoff mit einem Pferd. Bereits 10 Jahre später wurden durch das Unternehmen Kessel- und Maschinentransporte mit Schwerfuhrwerken durchgeführt. Holthoff gliederte seinem Betrieb auch ein Beerdigungsinstitut mit eigenem Sarglager an. 1917 wurde Holthoff durch die Eisenbahndirektion in Hannover zum „bahnamtlichen Spediteur für Hannover-Linden“ ernannt.   (WE)

_________
[1] aus: Siedentopf, Paul (Hauptschriftleitung), Das Buch der alten Firmen der Stadt Hannover, Jubiläums-Verlag Walter Gerlach, Leipzig 1927, S. 424

Urheber: Firma Heinrich Holthoff
Lizenz: CC0
Sammlung: Engel / Franke
Zeitliche Einordnung: 1927
Ort: Kleine Hohestraße 2; Brunnenstraße 8
Personen: Holthoff, Heinrich