Annoncen: [13.] Linden-Nummer Illustrierte Rundschau, 1913

Auswahl Lindener Firmen, Illustrierte Rundschau, Hannover, 9.8.1913

Leider konnte die PDF in ihrem Browser nicht angezeigt werden. Sie können sie hier jedoch herunterladen

Annoncen aus Illustrierte Rundschau, Nummer 32, Hannover 9.8.1913, S. 653, 654, 655 und 660

Gezeigt werden nur die Seiten, auf denen Inserate von Firmen aus Linden und Limmer abgedruckt sind.

Seite 653:
Fritz Ahrberg (auf S. 652 befindet sich eine kleine Notiz, dass die Firma Ahrberg „in den nächsten Tagen ihren großen Fabrikneubau, welcher in Bezug auf Größe und moderne Einrichtungen wohl einzig dasteht“ in Betrieb nehmen wird).

Sparkasse der Stadt Linden, Amtsstelle I Im neuen Rathaus, Ecke Marktplatz / Egestorffstraße, Amtsstelle II Deisterstraße 1, Amtsstelle III Tegtmeyerstraße 13 (Hinweise: Zinsfuß für alle Einlagen 3 2/3 % / Rückzahlungen auch ohne Kündigung / Sparbücher für Mündel / Einlösung von Konfirmanden-Sparkarten)

F.A. Stichweh, Färberei und chemische Waschanstalt, Königlicher Hoflieferant, Mechanische Teppichreinigung, Fabrik: Hannover-Linden 2, Färberstraße 10-17, in Hannover und Linden 50 Läden und Annahmestellen, Mitglied der Rabattsparvereine Hannover und Linden.

Hoffmann, Weingroßhandlung, Falkenstraße 12

Seite 654:
Gas-Anstalt Linden, Falkenstraße 21, Slogan: Keine Küche ohne Gas! Angepriesen werden Imperial-Gas-Herde, Imperial-Aussenlampen, Imperial-Beleuchtungskörper. Vorteile sind: brauchen am wenigsten Gas, sind die haltbarsten und werden ohne Aufschlag auf Teilzahlung verkauft.

Kreissparkasse des Landkreises Linden, Falkenstraße 30 (Landratsamt)
(Hinweise: Zinsfuß 3 2/3 % / Rückzahlungen auch ohne Kündigung / Ausgaben von Mündel- und gesperrten Sparbüchern / Darlehen gegen Hypothekbestellung oder Verpfändung von Sparkassenbüchern und sicheren Wertpapieren. Aufgeführt ist ein weitverzweigtes Netz an Annahmestelle der Kreissparkasse.)

J.L. Isensee Nachf. Carl Brandt, Damenfrisuren und Haararbeiten, Deisterstraße 23, größtes und feinstes Geschäft Damenfrisuren und Haararbeiten am Platze.

Seite 655:
Blumenthal & Homann, Lindens größtes Kaufhaus, Limmerstraße 46/48 / Ecke Leinaustraße, Spezial Abteilungen: Aussteuer-Artikel, Leib-Wäsche, Federdichte Bett-Inletts, Staubfreie Bettfedern- und Daunen, Damen-, Herren- und Kinder-Konfektion.

Petzon`s Schuhwaren, Blumenauerstraße 1, Schuhwaren modern, haltbar, billig! Hauptgeschäft in Linden [!], Filialen in Hannover.

H. Schmidt, Schirmfabrik, Limmerstraße 2D, „Extra“ Halbseidene Schirme von 6,50 Mk. an. Gute Schirme für 3, 4, 5 Mk. Eigene Fabrikation. Reparaturen und Neubeziehen von 2 Mk. an.

Emil Schmitz, Möbel- und Polsterwaren, Stephanusstraße 25 u. 27, Bei billigsten Preisen gute reelle Bedienung.

Erstes Lindener Musikhaus C. Fraas [AdrB 1915: Karl Fraas, Musikinstrumentenm., Linden, Stephanusstr. 25], Alleiniger Fabrikant am Platze. Leistungsfähigste Reparatur-Werkstatt. Groß. Lager aller Musikinstrumente.

Georg Grote, Hüte, Mützen und Pelzwaren, Limmerstraße 2B, Anfertigung sämtlicher in mein Fach schlagenden Arbeiten in den modernsten Ausführungen im eigenen Atelier.

Lg. Nitz, Uhrmacher, Limmerstraße 67A / Ecke Köthnerholzweg. Reichhaltiges Lager aller Arten Uhren, Gold- und Silberwaren, Ketten zu billigen Preisen. Reparaturen preiswert und gut.

H. Kurz & Sohn, Anfertigung feiner Herrenmoden, Limmerstraße 63

M. Ahrens, Zahn-Atelier, Egestorffstraße 11, mit Sprechstundenangaben.

Brünjes & Klives, Weingroßhandlung Hannover, Filiale Linden, Deisterstraße 16

Karl A. Janson, Haushaltsartikel, Limmerstraße 13, Ecke Mathildenstraße. Ein Fingerzeig: Galanteriewaren, Geschenkartikel, Haushaltsartikel, Emaille, Glas, Steingut, Porzellan kaufen Sie, wie bekannt, am besten und billigsten bei K.A. Janson, Hinweis auf blaue Rabattmarken.

Seite 660:
Lindener Creditbank, Deisterstraße 13, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftung. Breite Palette wird aufgezählt: Annahme von Spareinlagen, Führung von Scheck-Konten, Diskontierung und Einlösung von Wechseln und Schecks, Einziehung ausstehender Forderungen, Gewährung von Darlehen, Beleihung von Wertpapieren, Eröffnung laufender Rechnungen (Konto-Korrent-Verkehr), Wertpapierhandel, Einlösung von Coupons und Verlosungskontrolle derselben sowie Erledigung aller ins Bankfach schlagenden Geschäfte.

Krohne & Cammnitzer, Spezial-Haus für Damen- und Kinder-Konfektion, Deisterstraße 1. In allen Abteilungen bieten wir bei unseren fabelhaft billigen Preisen und der enormen Auswahl die denkbar günstigste Kaufgelegenheit. Ausgabe blauer Rabattmarken.
(WE)

Urheber: diverse
Sammlung: Materialien ohne Sammlung
Zeitliche Einordnung: 09.08.1913
Ort: Blumenauer Straße ; Deisterstraße ; Egestorffstraße ; Färberstraße ; Falkenstraße ; Limmerstraße ; Stephanusstraße ; Tegtmeyerstraße